Transkommunikation & Jenseitsforschung – Geister & Spukerscheinungen
Zitate zu Tot, Leben und Transkommunikation …

Ja! Ich fürchte den Tod – und deswegen hinterfrage ich ihn …

— Ingo Jäckels
Statistik
  • 22
  • 183
  • 4.450
  • 17.507
  • 57.536

Magie & Esoterik

Wahrsagen 2017 – Jeder kann es lernen!

Es gibt unzählige Seminare, Kurse und andere Möglichkeiten um heutzutage das Wahrsagen zu erlernen. Kartenlegen nach Madame Lenormand, das klassische Tarot oder vielleicht auch die Schicksalskarten eines frei gestalteten Decks? Was auch immer man lieber mag, Kurse und Seminare gibt es zu Hauf. Aber ich glaube ich kann ebenfalls einen Kurs geben, denn ich habe am eigenen Leib erfahren dürfen auf welche Art Hellsehen und Orakeln heute wirklich geschieht.

Es ist faszinierend wenn man einen Menschen erlebt der aus den Karten alles über einen erfährt. Natürlich, ohne Voranmeldung kann ein solches Orakel in aller Regel nicht arbeiten. Ist auch verständlich, man muss sich einfach die Zeit nehmen um die Ströme dieser kosmischen Energien in die richtige Bahn zu lenken. Nimmt man sich diese Zeit und hat einen ganz besonderen Zugang, fällt es leicht in die tiefsten Geheimnisse eines anderen zu schauen.

Wie auch Sie in sehr schneller Zeit dazu in der Lage sein werden die Geheimnisse anderer Menschen zu ergründen und deren Schicksal wohlwollend oder abwertend zu beeinflussen, werde ich Ihnen in diesem Artikel beschreiben. Ganz umsonst, und von jedermann erlernbar! Ich selbst habe diese Methode durch ein recht bekanntes Orakel in Ostdeutschland entdecken dürfen. Nicht freiwillig, sondern eher zufällig, und ich gebe mein Wissen gerne an die Ungläubigen da draußen weiter…

Die Kunst des Wahrsagens

Weiterlesen

Ouijabrett & Gläserrücken – Die große Gefahr?

ouijabrett-hexenbrett

Ein Ouijabrett, oder auch Hexenbrett wie es zur Herstellung von Jenseitskontakten verwendet wird. Das Prinzip ist ähnlich dem des Gläserrückens

Ich hatte schon einmal unter Tagebuch einen kurzen Abriss über das Thema Ouijabrett und Gefahren geschrieben, möchte mich der Thematik hier aber etwas näher widmen. Genauer gesagt den Gefahren die den Umgang mit dem Hexenbrett, Praktiken wie dem Gläserrücken und Jenseitskontakten allgemein, begleiten, da in diesem Feld doch eine weit verbreitete, und von Hollywood und mittlerweile auch Youtube bestärkte Unsicherheit besteht.

Eines sollte jedem klar sein der nach Jenseitskontakten strebt – egal welche Methode er verwendet: Es ist kein Spiel. Man sollte nicht einfach aus Spaß, Jux und Dollerei den Kontakt mit dem Jenseits suchen. Wenn aufrichtiges Interesse besteht, man sich selbst auch weiter entwickeln und charakterlich wachsen will, dann ist es vollkommen legitim, aber wer nur für den Gruselspaß am Wochenende, oder im Sinne einer Partyattraktion sorgen möchte, der sollte es besser lassen.

Weiterlesen

Magie als Hilfe gegen Spuk & Geister?

kann man Magie als erste Hilfe bei Spuk und Geistern einsetzen?

Künstlerische Darstellung eines magischen Kreises – kann man Magie als erste Hilfe bei Spuk und Geistern einsetzen??

Es gibt zwei Arten von Magie: Die eine hilft zu glauben dass man etwas unternimmt, die Andere, die wirkt. Die Grenze zwischen diesen beiden Arten von Magie ist verwaschen, da es – je nach Situation – auch schon helfen kann wenn man an die Wirkung einer Handlung glaubt. Die feine Unterscheidung ob es sich um schwarze, oder weiße Magie handelt, ist nicht so einfach!

Magie ist immer ein Versuch etwas, oder jemanden zu manipulieren, und ob diese Manipulation gut oder böse ist, zeigt sich erst durch die Folgen, die sie erzeugt. Grob sagt man was heilt ist gut, was schadet schlecht – aber was wenn ich einen wahnsinnigen Psychopathen heile, und dieser durch mich die Gelegenheit erhält dutzende Menschen abzuschlachten?

Weiterlesen