Transkommunikation & Jenseitsforschung – Geister & Spukerscheinungen
Zitate zu Tot, Leben und Transkommunikation …

Das Schicksal der Welt setzt sich irgendwann aus unzähligen Einzelschicksalen zusammen …

— Ingo Jäckels
Statistik
  • 22
  • 183
  • 4.450
  • 17.507
  • 57.536

Zubehör & Ausrüstung

geisterjagd-equipmentWas braucht man, wenn man Spukerscheinungen und Geister erforschen möchte? Ich sehe jeden Tag unzählige technische Geräte und neue Messmethoden, doch was davon macht wirklich Sinn?

Fakt ist, die „Szene“ der Geisterjäger erlebt derzeit dass, was die Esoterik vor Jahren durchmachte, und was ihr letztlich den heutigen Anstrich der Scharlatanerie einbrachte: Die Vermarktung von unnützen Dingen zu überhöhten Preisen!

Die meisten Messgeräte zeigen keine Geister an, sondern natürliche Ursachen – und es ist unsinnig unzählige verschiedene Aufnahmegeräte mit sich zu führen. Ein Geist erscheint dann auf einer Aufnahme, wenn er es will! Vom Sinn und Unsinn einer erwachenden Marktlücke und der Naivität der Freizeitforscher …

EVPs & Tonbandstimmen – Gedanken zur Aufnahme

diktiergeraeteIch befasse mich mit der Aufnahme von Tonbandstimmen bereits einige Jahre – tat dies auch schon als Kassetten noch der Standard waren, und kaum jemand an digitale Datenspeicherung dachte. Aus dieser Zeit sind mir Fälle bekannt in welchen EVPs auch auf liegenden Bändern entstanden, bzw. Existierende Tonbandstimmen sich veränderten. Sprich es entstand direkt auf dem Speichermedium, ohne den Umweg über das Mikrofon zu nehmen.

Die alten Kassetten bestanden aus einem Plastikband welches mit einem magnetischen Stoff überzogen war. Also Dinge die durch direkte, teils auch schwache, magnetische Einwirkung auch verändert werden konnten. Die bei manchen Geistererscheinungen auftretenden Störungen im EMF Bereich lassen darauf schließen dass in genau diesen Feldern auch weitere Manipulationen möglich erscheinen – was letztlich bedeutet dass sie über das elektromagnetische Spektrum kommunizieren dürften.

Weiterlesen

Kalte Stellen – Temperaturmessung und Geister

geisterjagd-temperaturmessung

Garpunkt-Thermometer und IR-Thermometer – meine beiden Begleiter wenn es um kalte Stellen und Temperaturen geht…

Seitdem man von Kontakten mit Geistern berichtet, wird auch stets davon berichtet dass diese Erscheinungen mit einem Gefühl von Kälte einhergehen. Und richtig, in der modernen Erforschung des Übersinnlichen spricht man gerne von kalten Stellen – Das Interessante bei diesem Phänomen ist, dass es sich messen, und somit nachweisen lässt!

Da liegt es natürlich nahe dass man im Rahmen der Geisterjagd auch entsprechende Messgeräte einsetzt, um eben diese kalten Stellen zu dokumentieren. Aber wie bei so vielen Dingen, steckt auch hier der Teufel im Detail. Namentlich darin, wie man mit Messgeräten umgeht!

Weiterlesen

Ausrüstungsfragen: Das EMF Messgerät

emf-geisterjagd-zubehoer

EMF Messgerät – Ein Geist? Oder doch nur was Natürliches? Etwas zur Vergleichsmessung …

Eines meiner erklärten Lieblingsthemen sind ja die diversen Productplacements in entsprechenden Sendungen. Da werden Messgeräte eingesetzt, und die Leute haben teilweise keine Ahnung wofür diese Geräte eigentlich gedacht sind, und was die Ergebnisse aussagen! Aber egal, wer im TV ist, ist erklärter Profi und wenn ein Profi sagt das brauchst du, dann brauchst du es eben. Auch wenn du im Grunde keine Ahnung hast was du da eigentlich misst …

EMF Messgeräte, wenn diese ausschlagen gehen einige Zeitgenossen davon aus dass sie einen Beleg für geisterhaftes Wirken in den Händen halten. Dabei zeigt ein EMF Meter nur an dass hier eine stärkere, oder von der Norm abweichende elektromagnetische Wirkung vorhanden ist. Aber was ist eigentlich die „Norm“ und was sagen mir die Zahlen und Ausschläge auf dem EMF Messgerät wirklich?

Weiterlesen

EVP und Tonbandstimmen – Jenseitskontakt für Jedermann

evp-tonbandstimmen

Zoom H2 Waverecorder – ein relativ gutes Gerät, aber ein simples Diktiergerät würde auch schon reichen … ich nutze das Teil weil ich auch Audioaufnahmen für andere Dinge brauche.

EVP – Electronic Voice Phenomena – Elektronisches Stimmen-Pänomen. Man spricht von EVPs wenn auf Aufnahmen plötzlich Stimmen zu hören sind, welche während der Aufnahme nicht feststellbar waren. Der Schwede Friedrich Jürgenson machte in den 1950er Jahren erstmal Aufnahmen auf Tonband, und stellte diese in seinem Buch „Sprechfunk mit Verstorbenen“ einem breiterem Publikum vor.

Das Buch ist kostenlos auf der Webseite des VTF – des Vereins für Transkommunikationsforschung – erhältlich, und schildert Jürgensons Weg von den ersten zufälligen Aufnahmen hin zu einer ausgebauten Kommunikation mit Verstorbenen.

Weiterlesen

Ausrüstung zur Geisterjagd

move-test-klassisch

Klassischer Move-Test. Ein beweglicher Gegenstand in einem geschlossenem Gefäß um äußere EInflüsse auszuklammern.

Viel bringt viel … vor Allem viel Arbeit bei der Auswertung! Das ist auch einer der Gründe weshalb ich auf einen großen Technikberg lieber verzichte. Zudem gibt es noch klassische Methoden der Geisterjagd, die heute – angesichts technischer Möglichkeiten – zu Unrecht in Vergessenheit geraten, wie zum Beispiel Mehl, Bewegungstests und simple, kleine Alarmfallen. Allerdings bleibt der wichtigste Ausrüstungsgegenstand: Der Gesunde Menschenverstand!

Ausrüstung – bei der Untersuchung von angeblich übersinnlichen Phänomenen ist es mir nicht so wichtig dass alles blinkt und bimmelt, sondern dass ich mich auf die Geräte verlassen kann, auch wenn ich primär eben auch auf meine Empfindungen achte.

Weiterlesen